+7 (812) 509-64-20

Juristische Begleitung

Juristische Begleitung des Geschäftsbetriebs, Projekte, Verträge

Heutzutage kann kaum ein Unternehmen ohne Rechtshilfe auskommen. Bei aller Vielfältigkeit der gebotenen juristischen Dienstleistungen, ist eine ganzheitliche Lösung die Begleitung von Unternehmen, die ein weites Spektrum von Rechtsleistungen beinhaltet. Ein charakteristisches Merkmal einer solchen Dienstleistung, sei es die Rechtsbegleitung bei einem Geschäft oder Vertrag, oder die juristische Begleitung eines Projektes, ist dass der Auftraggeber nur mit einem Ausführenden ins Geschäft tritt, der alle notwendigen Dienstleistungen ausführt und dafür auch die Verantwortung übernimmt. Außerdem bietet die rechtliche Begleitung von Unternehmen ein gewisse Garantie für die Rechtsklarheit sowie eine hohe Sicherheitsstufe für die Interessen des Auftraggebers.

Üblicherweise wird zwischen den folgenden Begleitungsarten unterschieden:

  • Rechtliche Begleitung bei Geschäften oder Verträgen;
  • Rechtliche Begleitung bei Projekten;
  • Juristische Begleitung von Organisationen;
  • Juristische Begleitung eines Unternehmens.

Die juristische Begleitung bei Geschäften oder Verträgen ist das Ausüben faktischer und juristischer Aktionen, genauso anderer Dienstleistungen, die auf die Vorbereitung, Abschluss und das Ausführen des Vertrags mit der Teilnahme des Auftraggebers zielt.

Die juristische Begleitung eines Geschäfts kann im Rahmen eines Vertrags über die Rechtsbegleitungsleistungen der Organisation geschehen.

Die  juristische Begleitung bei Projekten ähnelt hinsichtlich Ihrem Inhalt der Rechtsbegleitung bei Geschäften, mit dem Unterschied, dass ein Projekt aus mehreren unterschiedlichen Geschäften bestehen kann und unterschiedliche Rechts- und Geschäftsbeziehungen mit sich bringt.

Die juristische Begleitung von Organisationen stellt ein komplizierteres Dienstleistungssystem dar, welches die Teilnahme des Ausführenden bei allen Unternehmenstätigkeiten voraussetzt und die unterschiedlichsten Fragen umfasst, aus dem Grund kann zugleich eine Rechtsberatung bei einem Geschäft aber auch die Rechtsberatung eines Projektes passieren.

Die juristische Begleitung eines Unternehmens, kann abhängig vom Inhalt entweder beim Auftragnehmer in der Kanzlei geleistet werden der Auftraggeber kann seine Leistungen aber auch an einem anderen Ort anbieten.   

Die juristische Begleitung eines Unternehmens ähnelt der Rechtsbegleitung einer Organisation. Der Unterschied liegt dabei, dass die Geschäftsstruktur mehrere zusammenhängende juristische Personen beinhalten kann, die eine bestimmte Tätigkeitsform oder mehrere Formen besitzen.

Die Vorteile der Rechtsbegleitung eines Unternehmens oder Geschäftes  

Die Rechtsbegleitung von Organisationen hilft bei der Beschaffung aktueller Informationen in jedem Unternehmensbereich.

Die Rechtsbegleitung des Unternehmens ermöglicht die Minimierung der Ausgaben, die mit der Erhaltung des eigenen Rechtsdienstes zusammenhängen.

Ein im Unternehmen beschäftigter Rechtsanwalt oder sogar ein Rechtsanwaltsdienst kann nicht die ganze Vielfältigkeit der Fragen umfassen die im Unternehmen gefragt ist. Die juristische Rechtsbegleitung des Unternehmens ermöglicht die Mobilisierung der ganzen professionellen Ressourcen des Ausführenden und die Lösung aller notwendiger Fragen.

Ausführender, der die Rechtsbegleitung des Unternehmens gewährleistet kann auch andere, das Geschäft begleitende Dienstleistungen anbieten (Audit, Budgetierung, Marketingdienstleistungen, usw.).

Die Erfahrung des Dienstleistenden im Bereich der Staatsorganisationen und Gemeindeorganisationen, genauso anderer Behörden und Organisationen ermöglicht es effektivere Lösungswege der einen oder anderen Aufgabe zu finden. 





 
Rambler's Top100