+7 (812) 509-64-20

Unsere Projekte

Unser Unternehmen besitzt bedeutende Erfahrung bei der Entwicklung und Realisierung von für Russland einzigartigen Projekten, einschließlich für Holdingstrukturen und Großunternehmen. Einige davon werden weiter unten aufgeführt:

In Auftrag des Finanzamtes der RF hat die INSEI GmbH zusammen mit  der staatlichen Universität für Wirtschaft und Finanzen St. Petersburg folgende Arbeiten ausgeführt:

  • Erarbeitung von Angeboten zur Reform der Gesetzgebung mit dem Ziel die Effektivität der Steuerkontrolle im Bereich der Transferpreisbildung zu steigern
  • Entwicklung des Kennzahlensystems und des Systems zur Datenerfassung zur Durchführung der Analyse des Änderungseinflusses der Steuergesetzgebung und Aktivierung der Geschäftstätigkeit
  • Die Normrechtsregulierung der Subjekttätigkeit von Kleinunternehmen in der RF und die Bewertung der Änderungen bei der Steuergesetzgebung, die auf die Tätigkeit von Kleinunternehmen Einfluss haben.

Im Auftrag vom Finanzministerium der RF:

  • Erarbeitung der normrechtlichen Dokumente und des Aktionensystems  zur Verbesserung der Finanzsituation und der Verwaltungsqualität des Budgets und des Eigentums der Subjekte der RF und öffentlichen Behörden
  • Im Auftrag des Komitees für Wirtschaftsentwicklung  der Industriepolitik und Handel der Stadt St. Petersburg
  • Erarbeitung der Methoden zur Tarifbildung für zahlungspflichtige Leistungen, die durch öffentliche Behörden der Stadt St. Petersburg für Ihre Leistungen eingenommen werden
  • Erarbeitung der Berechnungsverfahren von Prognoseindex und Deflatoren im Bauwesen

 

Im Auftrag des Verwaltungskomitees des Stadteigentums von St. Petersburg

  • eine ganzheitliche Prüfung der Finanz- und Haushaltstätigkeit von großen staatlichen und privaten Organisationen und die Analyse der Effizienz Ihrer Tätigkeit

Teilnahme der Firma INSEI als ein unabhängiger Experte:  

  • Begründung der Abschlüsse von Depositenverträgen bei Organisationen aus der Sicht der wirtschaftlichen und der zivilrechtlichen Zweckmäßigkeit. Folgen bei Erfüllung der Depositenverträge.
  • Analyse wirtschaftlicher und betrieblicher Notwendigkeit des Abschlusses von Kreditverträgen, genauso der faktischen Verwendung innerhalb einer bestimmten Periode.
  • Juristische und finanzielle Analyse der Geschäfte, die mit der Aktivaausgabe zusammenhängen und an das Unternehmensinteresse hinsichtlich des wirtschaftlichen und industriellen Bereiches gebunden sind.
  • Analyse der Debitoren-und Kreditorenverbindlichkeiten                                         

 

Im Auftrag von kommerziellen Organisationen:

  • Vorzeitige Investitionsbusinessanalyse (Due diligence)
  • abgestimmte Prozeduren zwecks Finanzierungen von Handelsketten.
  • Abgestimmte Prozeduren zwecks Verschmelzungen im Bereich von ganzheitlichen  Kommunikationsentscheidungen
  • Abgestimmte Prozeduren zwecks Finanzierungen im Bereich von schweren Maschinenbau.  
  • Abgestimmte Prozeduren für ein Bauholding.

Projekte bei der Verwaltungsberatung

  • Projekte zur Expressdiagnostik der bestehenden Verwaltungsstruktur des Unternehmens.
  • Bewertung der bestehenden Organisationsstruktur, Struktur zur Verwaltung der Finanzumläufe von Holdings, Angebote zur Änderung um eine effektivere Verwaltung zu erzielen.
  • Erarbeitung des Steuerungssystems des Holdings mittels des Aufbaus des Verwaltungsunternehmens.
  • Analyse des Systems der inneren Kontrolle des Unternehmens mit dem Ziel der Vermeidung des unerlaubten Zugriffs auf die elektronischen Systeme bei der Abrechnung.
  • Systemlösung zur Verwaltung der Prioritätsbusinessprozesse der Industrieunternehmen.
  • Erarbeitung eines optimalen Lohnsystems und Dokumentenverarbeitungssystems für eine Handelskette.
  • Übereinstimmung des Verwaltungs-, Buchhaltungs- und Steuerrechnungswesen auf der Grundlage eines erarbeiteten Wirtschaftsmodells im Bereich der Herstellung von Nahrungsmitteln.
  • Aufbau eines einheitlichen Systems der buchhalterischen und steuerlichen Rechnungswesens zwecks der Holdingverwaltung, welches die Verkaufstätigkeit, Reparatur und Wartung von Fahrzeugen beinhaltet.
  • Aufbau einer optimalen Struktur der Businessprozesse der Organisation zwecks des Verwaltungsrechnungswesens und Vorbereitung des Jahresabschlusses nach IFRS. Im Rahmen dieser Arbeit wurde die Organisationsstruktur, System des Dokumentenumlaufs vervollständigt und es wurden Regelungen der inneren, normativen Dokumentation erarbeitet, inbegriffen das Buchhaltungsrechnungswesen.
  • Erarbeitung der Preisbildungsmethoden im Bereich des Engineerings.

Wirtschaftsprüfung

  • Wirtschaftsprüfung des Abschlusses einzelner Organisationen, genauso Holdingstrukturen, die in den folgenden Tätigkeitsbereichen funktionieren:
  • Produktion, inbegriffen: Produktion spezieller Technik für die Luftabwehr, Produktion von Waffen und Munitionen, Artilleriesystem und anderer spezieller Technik, Produktion von Fernsehsender- und Radiosenderapparatur; Produktion, Wartung und Reparatur der Waffenausstattung und Kriegstechnik; Produktion von oberirdischen Funkmessgeräten zur Ermittlung von tiefliegenden Zielen; Schifolau; Produktion von Teilen für Ventilationssysteme; Produktion von Stahlbetonfertigteilen; Produktion von Elektrogeräten; Produktion von Werkstücken aus gebranntem Ton; Bearbeitung von buntem und schwarzem Metallschrott, Produktion von Materialien zur Weinherstellung; Forschung, Entwicklung und Produktion von Kriegs-, Raketen-, Weltraumbedarf, Einzelhandelsbedarf; Pharmazeutischer Bedarf.
  • Verkauf, inbegriffen: Großhandel mit Erölprodukten, Einzelhandel mit Erdölprodukten; Einzelhandel mit Fahrzeugen und Ersatzteilen, Diensleistungen im Bereich von Reparaturen und technischer Wartung; Großhandel mit Metall; Großhandel mit Rohtabak; Einzelhandel in Geschäften mit zollfreien Ware, Großhandel mit Elektrogeräten, Einzelhandel mit Baumaterialien, Großhandel mit Schiffsarmatur, Großhandel mit Juwelierwaren.
  • Bau, inbegriffen Ausführung von Funktionen des Investors, Auftraggebers, Bauträgers, Lieferanten. Bau von Wohnhäusern, Betriebsgebäuden, Einkaufszentren, Beschaffung von Allgemeinbauarbeiten, Bau des Seehafens.
  • Arbeiten, unter anderem: Projekt- und Montagearbeiten im Bereich der Kommunikationen; Elektromontagearbeiten; Reparaturen und technischer Wartung von Produktionstdchnik.  
  • Dienstleistungen, inbegriffen: Projektierungsleistungen, Transport und Expeditionsleistungen; Dienstleistungen im Bereich von Eisenbahn- Güterkraftfahrzeugen, Verwaltung des Immobilieneigentums; Beratungsdienstleistungen, Bewertungsdienstleistungen; Outsourcing; Catering; Engeneering- Dienstleistungen; Kommunikationsdienstleistungen; Agenturtätigkeit.
  • Durchführung der Wirtschaftsprüfung und Erstellung eines Wirtschaftsprüfungsberichtes im Bereich der Zwischenfinanzberichtes bei Wertpapieremissionen. 

IFRS

  • Transformation des Rechnungswesens, formuliert entsprechend den Russischen Standards und nach IFRS.
  • Erstellung des konsolidierten Finanzrechnungswesens einer großen Holding-Korporation entsprechend der IFRS.
  • Wirtschaftsprüfung des Finanzrechnungswesens, die nach der IFRS vorbereitet wurde.
  • Durchführung der Wirtschaftsprüfungsprozeduren betreffend schwieriger Geschäfte und gesonderter Finanzparameter.

Projekte zur Erarbeitung von Businessplänen, technisch-ökonomischen Grundlagen und anderer analogen Dokumenten.

Teilnahme bei der Bearbeitung der Businesspläne der Wirtschaftsbewertung in den folgenden Bereichen:

  •  
    • Kuzbass — fernöstlicher Transportknotenpunkt;
    • Kuzbass — Azovo-Chernomorsker Transportknotenpunkt;
    • Kuzbass — Nordwest.
  • Erarbeitung von Businessplänen, Erstellung und Entwicklung von Tochterunternehmen OAG «RZD», unter anderem OAG  «Transcontainer» und OAG «ZDRM».
  • Businessplan des Projekts zur Objektübertragung der Eisenbahninfrastruktur auf dem Territorium der Station St. Petersburg –Warschawskij und die Entwicklung des Territoriums Izmajlovskaja Perspektive.
  • Businessplan zur Entwicklung einer vielseitigen Überladungsanlage «Süden-2» auf dem Territorium des Handelshafens Ust-Luga.
  • Businessplan des Organisationsprojektes des schnellen Passagierverkehrs auf der Route Moskau- Nizhnij Novgorod und Teilnahme bei der Investitionenbeschaffung für die Hochgeschwindigkeitseisenbahnmagistrale Moskau-St. Petersburg

Durchführung des technisch-ökonomischen Rechnungswesens bei der Verwendung der Systeme GLONASS/GPS/GALILEO bei dem Eisenbahntransport.





 
Rambler's Top100